Herzlich Willkommen

 
 

 

Wladimir Bese - Technische Dienstleistung

Die Berufsgenossenschaften haben Unfallverhütungsvorschriften (UVV) erlassen, mit deren Hilfe Maschinen und Anlagen sowie Arbeitsmittel sicherer eingesetzt werden sollen. Ob die Vorgaben eingehalten wurden oder nicht und ob eventuell Reparaturen nötig sind, wird in der vorgeschriebenen UVV-Prüfung erkannt.

 

Was heißt UVV?

Die Unfallverhütungsvorschriften (UVV) der Berufsgenossenschaften regeln die sichere Handhabung von technischen Arbeits- und Betriebsmitteln in einem Unternehmen. Da es sich bei der UVV um eine Vorschrift handelt, hat diese Gesetzescharakter und ist somit rechtlich bindend. Für die Unternehmen heißt dass, dass die Unfallverhütungsvorschriften als verbindliche Pflichten angesehen werden müssen. Die Abstände für die Überprüfung der Anlagen, Maschinen und Arbeitsmittel betragen in der Regel ein Jahr.

 

Was muss bei einer Prüfung nachgewiesen werden?

  • Datum der Prüfung
  • Umfang der Prüfung
  • Ergebnis der Prüfung
  • Beurteilung über den möglichen weiteren Betrieb oder ob Sicherheitsbedenken vorliegen
  • Angaben zu Nachprüfungen – sofern notwendig
  • Name des Prüfers

Nach erfolgter Prüfung wird eine Prüfplakette auf den Arbeitsmitteln angebracht, auf der der nächste Prüftermin vermerkt ist. Werden Mängel bei der UVV-Prüfung festgestellt, so müssen diese umgehend beseitigt werden. Dies ist die Pflicht des Unternehmensinhabers bzw. der verantwortlichen Personen.

 

Was ist Wartung, was Prüfung, was Instandsetzung?

  • Wartung: Der Ist-Zustand soll bewahrt werden. Die üblichen Tätigkeiten sind Reinigen, Nachstellen, Schmieren, Ölen
  • Prüfung: Sicherheitstechnische Aufnahme und Bewertung des Ist-Zustandes. Die üblichen Tätigkeiten sind Prüfen, Messen und Testen.
  • Instandsetzung: Hierbei wird der Soll-Zustand wiederhergestellt. Zu den üblichen Tätigkeiten zählen das Austauschen und Instandsetzen.

 

 

 Wir bieten Ihnen:

 

  • professionellen und freundlichen Service
  • sichere und unkomplizierte Überprüfung
  • ständige Weiterbildungen unserer Mitarbeiter sichert Ihnen den neusten Stand der Technik
  • Kennzeichnung der Anlage mit einer Prüfplakette
  • Erstellung eines Prüfprotokolls